Im Februar ist die Turnhalle bei der Bundespolizei wegen Renovierungsarbeiten komplett geschlossen. Die Bundespolizei bittet hierfür um Verständnis.
.

Satzungsentwurf 2019

Der Vorstand des TV Hangelar hat die jetzige Satzung aus dem Jahre 2009 aufgrund einer Vielzahl von gesetzlichen Änderungen komplett neu gefasst. Die Juristen des Landessportbundes, das Finanzamt und auch das Vereinsregister des Amtsgerichtes haben den Entwurf geprüft. Kleinere Änderungen wurden eingearbeitet. Die Satzung soll in der nächsten Mitgliederversammlung am 28. März 2019 diskutiert und verabschiedet werden. Der Vorstand beabsichtigt, zwei Informationsveranstaltungen vorab durchzuführen, um die Möglichkeit der Diskussion zu eröffnen und Fragen beantworten zu können.

Hier können Sie den Entwurf der neuen Satzung abrufen:

Satzungsentwurf 2019

Satzungsentwurf 2019

Hallenschließungen im Februar

Die Gymnastikhalle Hangelar (Grundschule) kann am Mittwoch, den 27.02.2019 nicht für Trainingszwecke genutzt werden. Es wird bereits ab 13.00 Uhr für die Karnevalsfeier am 28.02. dekoriert.

Unser Sportangebot ruht komplett von Weiberfastnacht bis  einschließlich Karnevalsdienstag (28.02.-05.03.)

Die Turnhalle bei der Bundespolizei ist voraussichtlich noch bis zum 04. März 2019 wegen Renovierungsarbeiten komplett geschlossen. Da uns nur begrenzt Alternativen zur Verfügung stehen, können wir leider nicht allen Interessen gerecht werden, haben aber hoffentlich vertretbare Lösungen finden können. Die Bundespolizei, sowie der Vereinsvorstand bitten hierfür um Verständnis.

GruppebisherneuBemerkung
WirbelsäulengymnastikMO 19:00-20:15-Die TeilnehmerInnen verteilen sich bitte auf die übrigen freien Vereinsgruppen 
BadmintonMO 20:15-21:30FR 19:00-20:45Turnhalle Zeppelinstraße - Volleyballspieltreff entfällt
Leistungsturnerinnen ab 10 JahreDI 18:00-20:00DI 18:30-20:15Turnhalle Zeppelinstraße zusammen mit dem Jungenturnen ab 12 Jahre
Jedermann-TurnenDI 20:00-22:00DI 20:15-22:00

Turnhalle Zeppelinstraße zusammen mit der Männergruppe

Große Umpackaktion unserer Geräte bei der Bundespolizei

Schnell war eine Mannschaft zusammengetrommelt. Die BP bat kurzfristig darum, dass alle Geräte, Schränke und Sportutensilien aus den beiden Lagerräumen in der großen Sporthalle weggeräumt werden, da der Fußboden auch dort verlegt wird. Eine Telefonaktion startete und am nächsten Mittag waren 10 Helfer in der Halle. Reinhold hatte schon abends davor seine Sachen mit dem Kombi abgeholt und bei sich gelagert. Vielen Dank an die schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Umpackaktion

Hallenschließungen im Februar