www.tvhangelar.de / 6: News > Bericht zur Mitgliederversammlung 2019
.

Bericht zur Mitgliederversammlung 2019

Neue Gesichter beim TV Hangelar

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung konnten weitere neue ehrenamtliche Vorstandsmitglieder gewonnen werden, die das 15-köpfige Team verstärken. Der Vorstand freut sich sehr darüber, dass es immer wieder gelingt, ausscheidende langjährige Vorstandsmitglieder zu ersetzen. Mit über 1.300 Mitgliedern ist die Vorstandsarbeit, die immer noch ausschließlich ehrenamtlich gestemmt wird, eine Mammutaufgabe. Bei vielen Veranstaltungen werden häufig bis zu 50 Helfer und Helferinnen benötigt, die den Volkslauf, das Familienfest, das Schauturnen oder den Kinderaktionstag u.v.m. organisieren. Der TV Hangelar schafft es immer noch, dass sehr viele Mitglieder ehrenamtlich helfen und sehr engagiert sind. Die Mitgliederversammlung war geprägt durch viele Ehrungen, einen ausführlichen Jahresbericht über große Leinwand und Powerpoint aber auch durch die Entscheidung über eine vollständig überarbeitete Satzung. Aufgrund zahlreicher Änderungen insbesondere auch durch die Datenschutzgrundverordnung und die Aktivitäten des Vereins im Bereich des Qualitätsbündnis zum Schutz gegen sexualisierter Gewalt im Sport mussten viele Paragraphen angepasst werden. Die vielen Anwesenden bedankten sich beim Vorstand auch durch einstimmig Abstimmungsergebnisse.

Vorstandsteam 2019

Ehrungen

In diesem Jahr konnten u.a. 7 Mitglieder geehrt werden, die seit 50 Jahren Mitglied im Verein sind und noch immer regelmäßig zum Sport kommen. Sie hatten viel zu erzählen, was in dieser langen Zeit hier im Verein passierte. Der Vorstand gratulierte herzlich mit einem Blumenstrauß und wünschte weiterhin viele sportliche Aktivitäten.

Ehrungen

Urgestein des TV Hangelar durch den Präsidenten des Rheinischen Turnerbundes besonders geehrt

Ehrung Sybille FriedelSybille Friedel ist nicht nur 50 Jahre Mitglied im Verein, in verschiedenen Gruppen noch immer selbst aktiv, hat an vielen Deutschen und Rheinischen Turnfesten teilgenommen und war 10 Jahre lang Beisitzerin im Vorstand und darüber hinaus 10 Jahre verantwortlich für die Mitgliederverwaltung von 1.300 Mitgliedern des TV Hangelar. Sie organisierte viele Jahre die Weiberfastnachtsveranstaltung im Komitee im Haus der Nachbarschaft und war jahrelang Prüferin bei der Abnahme des Sportabzeichens. Diese vielen herausragenden ehrenamtlichen Aktivitäten wurden nun vom Präsidenten des Rheinischen Turnerbundes, Wilfried Braunsdorf, mit der Verbandsehrennadel in Bronze des RTB besonders ausgezeichnet. Der TV Hangelar und der Vorstand freuen sich, solche ehrenamtlich Aktiven in den eigenen Reihen zu haben und überreichten Blumen und einen Präsentkorb. Herzlichen Glückwunsch.

Verleihung Deutsches Sportabzeichen

Dorothea Krombholz und Hugo Schlichenmeier konnten viele Sportler und Sportlerinnen begrüßen, die im vorigen Jahr das Sportabzeichen gemacht hatten. In fünf Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen musste die Leistungsfähigkeit – natürlich in verschiedenen Altersgruppen – bewiesen werden. Alle versprachen, ab 29.4. wieder montags von 18.00 – 19.00 Uhr auf dem Sportplatz in Hangelar neu zu starten. Nähere Infos hier zum Sportabzeichen. Der Vorstand bedankte sich bei allen Übungsleitungen für die Aktivitäten in jeder Woche und die vielen Anleitungen und Tips, die den SportlerInnen gegeben werden. Besonders bemerkenswert ist, dass Dr. Dieter Beller bereits das Sportabzeichen zum 44. und Siegfried Westermann zum 48. Mal machten.

Sportabzeichen

Herzlichen Glückwunsch!

Hier finden Sie das Protokoll und die Beamer-Präsentation der Versammlung.