Wir begrüßen Sie auf dem neuen Internetauftritt des TV Hangelar !!!
.

Unsere Werte

Prävention sexualisierter Gewalt

Warum das Thema für uns wichtig ist

Wir als Sportverein wissen, dass es in allen Lebensbereichen zu sexualisierten Übergriffen kommen kann. Aus Verantwortung unseren Mitgliedern gegenüber, haben wir uns daher entschieden zu handeln bevor Probleme auftreten und uns deshalb intensiv mit diesem vielfach tabuisierten Thema auseinander zu setzen.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin für alle Vorstandsmitglieder, ÜbungsleiterInnen aber auch für unsere Mitglieder ist Tamara Behnke. Sie ist langjähriges Vereinsmitglied, Übungsleiterin und Abteilungsleiterin Volleyball. Außerdem hat sie sich schon während ihres Studiums der Sozialen Arbeit mit dem Thema befasst und ist selbst Mutter. Bei Fragen und Anliegen erreichen Sie Tamara Behnke per E-Mail oder unter Telefon 02241/337159.

Interne Fortbildungen zum Thema sexualisierte Gewalt im Sportverein

Im Oktober 2013 fand ein Diskussionsabend unter der Leitung von Heike Afflerbach-Hintzen und Dagmar Ziege für alle Vorstandsmitglieder und ÜbungsleiterInnen zu den Bereichen sexualisierte Gewalt im Sport, Vorbeugung und Opferschutz statt. Neben einer Begriffsdefinition wurden verschieden Arten von sexualisierter Gewalt thematisiert, typisches Vorgehen von TäterInnen und Opfern erläutert und Hinweise gegeben, wie Warnsignale gedeutet werden können bzw. Gefahren umgangen werden können.

Im Juni 2014 fand ein weiterer Fortbildungstag für interessierte Vorstandsmitgliedern und ÜbungsleiterInnen statt, diesmal mit der fachkundigen Referentin, Meike Wittfeld, M. A.. Dabei wurde auf spezielle Anliegen eingegangen, Situationen und Hilfestellungen thematisiert und über Begriffsdefinitionen gesprochen. Des Weiteren wurden Risikofaktoren angesprochen, die es gilt so weit wie möglich zukünftig in positive Rahmenbedingungen zu verwandeln, um sexualisierter Gewalt möglichst wenig Chancen zu geben. Außerdem wurde eine Reihe weiterer Maßnahmen aufgelistet, die es nun gilt zu sortieren, zu prüfen und auszuarbeiten, um unsere Präventionsarbeit zu vertiefen.

Erweitertes Führungszeugnis

Alle Vorstandsmitglieder und ÜbungsleiterInnen, die in ihren Kursen mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis 21 Jahren zusammenarbeiten, haben uns ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt. In keinem gibt es relevante Einträge.
Neue Vorstandsmitglieder und ÜbungsleiterInnen müssen dies zukünftig mit Beginn ihrer Tätigkeit beim Verein vorlegen.
Die Vorlage wird im fünfjahres Rhythmus wiederholt.

Ehrenkodex

Wir haben einen Ehrenkodex erarbeitet in Anlehnung an die der Deutschen Sportjugend und des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen. Dieser Ehrenkodex wurde von allen Vorstandsmitgliedern und ÜbungsleiterInnen unterschrieben und wird mit Aufnahme der Tätigkeit von neuen MitarbeiterInnen unterschieben.

Kinderfreundlichkeit

Unser Engagement zeichnet sich aus. So wurde der TV Hangelar am 08. Mai 2010 für seine Kinderfreundlichkeit vom LandesSportBund NRW als vorbildlich kinderfeundlicher Sportverein ausgezeichnet.

Kinderfreundlicher Verein