Wir begrüßen Sie auf dem neuen Internetauftritt des TV Hangelar !!!
.

Flüchtlinge unterstützen TV Hangelar

Kochschürzen TV Hangelar

Der Nähclub der Flüchtlingshilfe Hangelar hatte eine Idee. Wir machen für die Kuchentheken und Grillstände dem TV Hangelar schöne neue Schürzen in den Vereinsfarben. Beim wöchentlichen Treffen wurde gemessen, zugeschnitten und genäht. Hier das Ergebnis: beim nächsten Fest, dem Kinderaktionstag, wurden die neuen Schürzen schon eingesetzt.

Ein herzliches Dankeschön sagt der TV Hangelar und stiftete fürs nächste Treffen Kaffee und Kuchen.

Flüchtlinge unterstützen TV Hangelar

Satzungsentwurf 2019

Der Vorstand des TV Hangelar hat die jetzige Satzung aus dem Jahre 2009 aufgrund einer Vielzahl von gesetzlichen Änderungen komplett neu gefasst. Die Juristen des Landessportbundes, das Finanzamt und auch das Vereinsregister des Amtsgerichtes haben den Entwurf geprüft. Kleinere Änderungen wurden eingearbeitet. Die Satzung soll in der nächsten Mitgliederversammlung – voraussichtlich im März 2019 – diskutiert und verabschiedet werden. Der Vorstand beabsichtigt, zwei Informationsveranstaltungen vorab durchzuführen, um die Möglichkeit der Diskussion zu eröffnen und Fragen beantworten zu können.

Hier können Sie den Entwurf der neuen Satzung abrufen:

Satzungsentwurf 2019

Satzungsentwurf 2019

Zumba X-MAS Special

Am 28.12.2018 von 17.00 bis 19.00 Uhr im Haus der Nachbarschaft Hangelar ist wieder ZUMBA-TIME.

 ZUMBA ist eine Mischung aus Workout- und lateinamerikanischen Tanzelementen.

Für Zumba muss man nicht tanzen können. Lass Dich einfach nur vom Feeling und der Musik mitreißen, hab Spaß und genieße die Zeit. Dank der dynamisch, begeisternden Bewegungen, denen man ganz leicht folgen kann, verbrennt der Körper pro Stunde bis zu 400 Kalorien. Zumba ist ein anspruchsvolles Ganzkörpertraining. Schau vorbei und probiere es aus.

Ich freu mich auf den Winter und auf DICH!

Deine Juliane

Preis: 5,00 Euro
Info´s und Anmeldungen an Juliane Jordan .

 

Zumba X-MAS Special

TV Hangelar besonders ausgezeichnet

Logo Qualitätsbündnis

Auszeichnung Qualitätsbündnis Der Präsident des Kreissportbundes, Wolfgang Müller und die Vertreterin des Landessportbundes, Dagmar Ziege, überreichten als erstem Sportverein im Rhein-Sieg-Kreis, dem TV Hangelar 1962 e.V., die Mitgliedschaftsurkunde zum Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport.

Durch umfangreiche Schulungen, Fortbildungen und Workshops hat der Vorstand des TV sich mit tatkräftiger Unterstützung der eigenen Beauftragten Tamara Behnke sich auf dieses schwierige Thema schon seit längerer Zeit vorbereitet. Ein Ehrenkodex > wurde entworfen, erweiterte Führungszeugnisse von allen Beteiligten eingefordert, ein Präventions- und Interventionsplan aufgestellt, die Satzung geändert und mit allen Beteiligten intensive Gespräche geführt – auch mit Polizei und dem Kinderschutzbund Sankt Augustin. Aufgrund dieser hervorragenden Vorarbeiten konnte nunmehr der TV Hangelar in das Qualitätsbündnis des Landes aufgenommen werden. Aber viel wichtiger ist es, dass Kinder, Jugendliche, Eltern und auch die ÜbungsleiterInnen beruhigt sein können, dass der Verein sich zu diesem Thema gut aufgestellt hat und alle nunmehr wissen, was in diesem sehr sensiblen Bereich zu tun ist.

Auszeichnung Qualitätsbündnis

„Wir haben ganz besonders viel Zeit investiert", sagte Otto Deibler, der mit den Vorstandskollegen Manfred Baltes (Pressewart) und Dietmar Roos (Beauftragter für Freizeit- und Breitensport) bei der Feierstunde in den Siegburger Räumen des Kreissportbundes erschienen war. „Wir mussten natürlich auch Überzeugungsarbeit leisten", fügte er an.

Herzlichen Glückwunsch!

Berichterstattung in der Presse

Generalanzeiger am 09.11.2018

Besonderes Engagement gegen sexualisierte Gewalt

Kölner Stadtanzeiger am 10.11.2018

Bündnis gegen sexualisierte Gewalt

 

Urkunde Qualitätsbündnis

TV Hangelar besonders ausgezeichnet

Wanderung durch das Bergische Land

Altenberger DomEine Wanderung durch das wilde Bergische Land, bei überraschend herrlichem und buntem Herbstwetter, haben die 15 Wanderer des TV Hangelar am Sonntag gemeistert. Der 18 Kilometer lange Weg führte entlang des Eifgenbachs bis hin zur großen Dhünntalsperre. Zurück ging es entlang des Bachlaufs der Dhünn bis nach Altenberg. Die Wege waren sehr abwechslungsreich und gingen mal durch herbstliche Laubwälder, über spannende Wurzelwege und an felsigen Wänden vorbei. Die Wanderer überstiegen auf dem Weg liegende Baumstämme oder krabbelten unter ihnen durch. Es konnten sowohl herrliche Aussichten über das Bergische Land genossen werden, als auch die Kultur rund um den Altenberger Dom mit all seinen Schätzen und historischen Werten. Selbstverständlich gab es nicht nur kulturelle, sondern auch kulinarische Genüsse, wie beispielsweise die Bergischen Waffeln. Gute Laune, viele Gespräche und Gelächter machten diese Wanderung zu einem sehr erfreulichen und entspannenden Ereignis. Und nun freuen wir uns schon auf das nächste Mal, wenn es in die Wahner Heide geht. Einhellige Meinung am Ende des Tages: Unsere Gruppe ist großartig!

Wanderung durch das Bergische Land

Kinderaktionstag 2018


Kinderaktionstag 00

Sonntag 18.11.2018 • 15.00 Uhr

Sporthallen am Rhein-Sieg-Gymnasium

 

Zu dem seit vielen Jahren immer durchgeführten Schauturnen aller Gruppen wollen wir im jährlichen Wechsel etwas mehr für unsere über 500 Kinder und Jugendlichen organisieren. Die Kindergruppen sollten nicht nur einige Minuten lang zeigen, was sie über das Jahr an turnerischen Fähigkeiten erworben haben – nein – sie sollten auch einen Nachmittag lang spielen, toben, klettern, springen und turnen können. Deshalb wurde der Kinderaktionstag ins Leben gerufen. An vielen Stationen ist für jedes Alter etwas dabei. Zugleich gibt es für Eltern und Großeltern im Foyer ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot.

Unser Flyer zum Kinderaktionstag 2018:

Kinderaktionstag

Leiste TVH

Kinderaktionstag 2018

LSB fördert Kooperation TV Hangelar und Familienzentrum St. Anna

Kooperation TV Sankt AnnaDer Landessportbund NRW hat die Kooperation zwischen dem TV Hangelar und dem Familienzentrum St. Anna aus dem Landesprogramm "Anerkennung für den Sportverein" intensiv gefördert. Damit konnten für die Kinder in der Turnhalle und im Kindergarten weitere Sport- und Spielgeräte beschafft werden. Von der seit vielen Jahren bestehenden Zusammenarbeit profitieren beide Seiten erheblich. Ein gelungener finanzieller Beitrag für die Kinder in Hangelar.

Kindergarten St. Anna

LSB fördert Kooperation TV Hangelar und Familienzentrum St. Anna

Neues Selbstverteidigungskonzept Cali - Core Concepts of Martial Arts

Der TV Hangelar erweitert sein Kursprofil und bietet ab 28. November einen neuen Kurs für Selbstverteidigung unter dem Namen „Cali - Core Concepts of Martial Arts" in seinem Programm an. „Cali" ist ein ganzheitliches Selbstverteidigungskonzept, das seine Wurzeln in den Filipino Martial Arts (philippinischen Kriegskünsten) hat. Beeinflusst durch weitere - auch nichtasiatische Kampfkünste - bietet „Cali" eine realistische Form der Selbstverteidigung. Das Training ist ganzheitlich und situationsorientiert angelegt und deshalb wirklichkeitsnah. Trainiert wird unter anderem mit Focus Gloves (Schlagpolster), Boxhandschuhen und Übungswaffen, wie zum Beispiel Stöcken aus Rattan, Helmen und anderen Hilfsmitteln. Besonderer Wert wird auf die Schulung der Kernprinzipien gelegt.

Das Training wird im „Cali" als ein Prozess gesehen, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer graduell - je nach Trainingsstand - an die jeweiligen Übungsaufgaben und Szenarien herangeführt werden. „Cali" bietet daher gerade für Anfängerinnen und Anfänger einen idealen Einstieg in eine selbstverteidigungs-orientierte Kampfkunst.

Der Kurs findet mittwochs von 20:00 - 22:000 Uhr in der Gymnastikhalle in der Udetstraße statt und richtet sich an interessierte Frauen und Männern ab 16 Jahren. Es sind alle herzlich willkommen, die ein Stück Sicherheit für den Alltag vermittelt bekommen wollen. Interessenten können sich im Vorfeld per E-Mail beim Trainer Jan Kok  vormerken lassen.

Neues Selbstverteidigungskonzept Cali - Core Concepts of Martial Arts

Neues Dach auf dem Sportplatz

Neues Dach SportplatzDer VfR Hangelar hat ein Schutzdach gegen Wind und Wetter auf dem Sportplatz anbringen lassen, damit insbesondere der vordere Bereich besser als bisher mit den Zelten geschützt ist.

Da auch der TV Hangelar mit seinen Sportlern und Sportlerinnen bei den vielen Veranstaltungen auf dem Sportplatz dadurch besser geschützt ist, hat sich der TV mit einem finanziellen Zuschuss daran beteiligt; aber das schlechte Wetter muss jetzt nicht unbedingt kommen.

Neues Dach auf dem Sportplatz

Damenkomitee des TV Hangelar auf Tour


 Damenkomitee bei Mamma Mia

Kurz vor dem Start des Vorverkaufs am 10.11. ging das Damenkomitee des TV Hangelar noch auf Tour. Gemeinsam ging es nach Köln zu Mamma Mia, dem Musical voller Emotionen und Humor, untermalt mit Hits von ABBA, eine gute Einstimmung in die Karnevalssession.

Damenkomitee des TV Hangelar auf Tour