Neue Corona Schutzverordnung ab 20.08.2021.
Schriftgröße:
.

Jobbörse beim TV Hangelar für Übungsleiter

Der Turnverein (TV) Hangelar 1962 e.V. sucht für mehrere Bereiche Übungsleiter*innen als Vertretung oder langfristig für Sporthallen in Sankt Augustin - Hangelar.

zZ konkret für:

Eltern-Kind-Turnen
(1,5 – 4 Jahre)
Dienstag

09:55 – 10:55
14:45 – 15:45 Uhr

Frauen Breitensport /
rückenschonende Gymnastik
Montag

20:15 – 21:45 Uhr

Männer Jedermann Turnen
(55+)
Donnerstag

16:30 – 18:00 Uhr

 

 

 

 

 

Voraussetzung ist Übungsleitungsschein C oder vergleichbare Ausbildung bzw. mehrjährige Tätigkeit im Breitensport Die Vergütung richtet sich nach den jeweiligen Qualifikationen, anzumerken ist, dass im Rahmen der Übungsleitungsfreibeträge bis 3.000 Euro/Jahr steuerfrei sind.

Interesse? Bitte in unserer Geschäftsstelle in Hangelar anrufen 02241 1697945 (AB, wir rufen zurück) oder E-Mail an Otto Deibler  (1. Vorsitzender) oder Leif Dreeser (Sportlicher Leiter).

Jobbörse beim TV Hangelar für Übungsleiter

39. Volkslauf „Rund um den Flugplatz" 2021 - Digital

Endlich gibt es wieder den Volkslauf "Rund um den Hangelarer Flughafen". Wegen der besonderen, CORONA - bedingten Situation, findet dieses Ereignis in diesem Jahr "online" statt. Macht trotzdem mit und lasst auch diesen 39. Volkslauf so erfolgreich werden, wie in den Vorjahren.

Hier das Plakat, was überall dafür werben soll. Die detaillierten Informationen findet ihr unter der Rubrik: "Veranstaltungen" - "Volkslauf"

Plakat 39. Volkslauf 2021

39. Volkslauf „Rund um den Flugplatz" 2021 - Digital

Volleyballer*innen gesucht

Der TV Hangelar sucht für seine Volleyballabteilung zusätzliche Spielerinnen und Spieler für die Mixed-Mannschaft in der Bezirksliga/Landesliga. Die Mannschaft Mixed I, im Alter zwischen 30 und 55, trainiert donnerstags von 20 bis 22 Uhr in der Sporthalle Graf-Zeppelin-Straße 2 in Sankt Augustin – Hangelar. Die Saisonspiele finden abends unter der Woche entweder in Hangelar oder auswärts bei Mannschaften im Raum Bonn/Rhein-Sieg statt.

Interessierte Spieler*innen mit Spielerfahrung können gerne zu einem Probetraining vorbeikommen. Bitte meldet euch dazu oder wenn ihr noch Fragen habt bei Senta Haas .

Volleyballaufruf

Wir freuen uns auf euch!

Volleyballer*innen gesucht

TV Hangelar Newsletter 2/2021

TV Hangelar Newsletter 2/2021

liebe Vereinsmitglieder,

liebe Newsletter Empfänger,

wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Newsletter. Die zweite  Ausgabe des Newsletters (2/2021) in diesem Jahr berichtet auch diesmal über die letzten Geschehnisse rund um den Verein und gibt einen kleinen Ausblick auf die  Planungen. Vieles mehr gibt es wie immer auf unserer Homepage insbesondere zu den Übungsstunden und den Neuplanungen und weiteren Terminen. Besonders gehen wir natürlich auch auf die jetzige Situation mit Corona und den Auswirkungen auf uns und den Sport ein.

Aktuelle Situation Corona und Auswirkungen auf den Sport

Die aktuellen Coronaschutzbestimmungen erlauben es uns auch wieder, in den Hallen Sport anzubieten, allerdings unter den 3 G Bedingungen (geimpft, getestet oder genesen). Aber das ist auch sowohl für unsere Übungsleitungen als auch die vielen Sportler*innen sicherlich kein Problem. Für die Kinder gilt dies nicht und für die Schüler*innen gilt das Vorzeigen des Schülerausweises als „Eintrittskarte“. Da wir leider noch nicht in die Sporthalle bei der Bundespolizei und auch noch nicht in die Schulräume der Waldorfschule gehen dürfen haben wir Ausweichquartiere gesucht und teilweise auch gefunden, so dass diese Gruppen auch wieder aktiv sein können. Ein herzliches Dankeschön, dass kaum Mitglieder wegen der Ausfallzeiten Corona den Verein verlassen haben. Dies werten wir als sehr gutes Zeichen auch für den Neustart nach den großen Ferien.

Ferienaktionen

Die Ferienaktion in der Turnhalle war ein voller Erfolg. Über 40 Kinder beteiligten sich bei dem jeweils 3-tägigen Workshop Akrobatik bei Veronika und über 160 Kinder bei dem jeweils 4-tägigen Workshop Trampolinspringen bei Omar. 69 TV Kinder bekamen ihre Kosten von insges. 1.725,- Euro zurückerstattet. Dabei wurden auch 170 TV Hangelar T-Shirts an alle verschenkt. Darüber hinaus wurde das Sportabzeichen von Kindern und Erwachsenen auch während der Ferien abgenommen und mehrere Gruppen konnten ihre normalen Übungsstunden entweder in der Halle bzw. auf dem Sportplatz durchführen. Ein herzliches Dankeschön an die Übungsleitungen aber insbesondere auch an die Stadt, die das alles erst ermöglicht und uns die Halle einschließlich Reinigung kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Ehrungen

Da in diesem Jahr die Mitgliederversammlung ausgefallen ist, überreichte der Vorstand nicht nur an unsere Mitglieder nach 40- bzw. 50 jähriger Vereinsmitgliedschaft besondere Ehrungsurkunden und Blumensträuße, sondern auch mehrere Übungsleitungen und Vorstandsmitglieder erhielten Auszeichnungen der unterschiedlichen Sportorganisationen. Allen nochmals einen herzlichen Glückwunsch.

Das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Sankt Augustin hat über unseren Antrag „Kinderfreundlich 2021“ entschieden. Nach Presseberichten ist der TV Hangelar dabei und wird im Rahmen der Interkulturellen Woche am 27.9.geehrt. Wir freuen uns über diese Auszeichnung, da über 500 Kinder und Jugendliche bei uns aktiv dabei sind.

Hochwasserkatastrophe

Aufgrund der Hochwasserkatastrophe hatten wir Kontakt mit dem Kreissportbund Euskirchen sofort aufgenommen und nach einigen Tagen fünf Vereine genannt bekommen, die es in der Hochwasserkatastrophe mit eigenen Hallen etc. schwer getroffen hat. Davon wurden drei Vereine kontaktiert und - nachdem die Schäden dort erläutert wurden - dafür 3.000 Euro zur Verfügung gestellt, die auch sofort überwiesen wurden. 2.000 Euro an den TuS Arloff-Kirspenich bei Bad Münstereifel und je 500,-- Euro an den TV Kall und den TuS Schleiden. Entsprechende Dankesschreiben und Bildmaterial über die Schäden wurden uns zugeschickt und sind im Fenster der Geschäftsstelle in der Kölnstrasse 136 zu sehen.

Volleyball

Tamara Behnke hat als ihren Nachfolger als Abteilungsleiter Volleyball Jürgen Vollmöller vorgeschlagen, der auch vom Vorstand bestätigt wurde. Wir wünschen ihm eine glückliche Hand mit den drei Mannschaften und einen guten Start in die neue Spielsaison. Außerdem bedankte sich der Vorstand bei Tamara für die bisherige Aufgabe in den letzten Jahren; dies wurde auch durch eine besondere. Ehrung des Volleyballverbandes gewürdigt.

Boule

Mit finanzieller Förderung der Kreissparkasse in Höhe von 1.500 Euro wurde ein weiterer Platz mit mehreren Bahnen auf dem Sportplatz gebaut, um die immer größer werdende Boulegruppe mit weiteren Spielmöglichkeiten zu unterstützen. Sofort wurde ein Boule-Jux-Turnier gestartet und ähnlich einem Minigolfspiel wurde über Rampen und Hindernisse gespielt, gekegelt oder Zielwürfe veranstaltet; 28 Spieler*innen hatten dabei viel Spaß.

Wanderungen

Im Juni konnte auch die Wanderabteilung zu ihren monatlichen großen und kleineren Wanderungen starten. Ziel ist es dabei immer, die nähere und weitere Umgebung kennenzulernen und bei interessanten Zwischenstopps mehr darüber zu erfahren. Nähere Infos zu den einzelnen Terminen und Streckenlängen bei Michael und Maria Feldhaus, die die Wanderungen planen und teilweise auch selbst führen. Das genaue Programm finden Sie in unserem Wanderplan 2021.

Der Verein zeigt Flagge

Viele Sportler*innen haben sich in der Aktionswoche „Pink gegen Rassismus“ engagiert. Mit vorher organisierten pinkfarbigen T-Shirts wurden Plakate bemalt und  Fotos geschossen und dadurch ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Dieses Engagement wird schon immer auch in unserer Vereinssatzung besonders herausgestellt und somit gegen ein menschenverachtendes Verhalten Paroli geboten.

Mitgliederversammlung für März 2022 geplant

Aufgrund der Coronaschutzbestimmungen werden wir unsere Mitgliederversammlung hoffentlich wie bisher wieder gemeinsam im Haus der Nachbarschaft durchführen können. Wir freuen uns alle, im Kreis der Mitglieder zusammen zu sitzen und über den Verein berichten und die notwendigen Wahlen und Abstimmungen durchführen zu können. Haben Sie also noch ein bisschen Geduld ,da wir eine Mitgliederversammlung über das Internet nicht durchführen wollen.

Lange Wartelisten insbesondere in unseren Kindergruppen

Auf der einen Seite freuen wir uns sehr, wenn wir viele Anfragen bekommen, wann kann unser Sohn oder unsere Tochter bei euch mitmachen oder in die nächste ältere Gruppe wechseln. Aber wenn wir lange Wartelisten führen und dann, wenn ein Platz frei wird,  eigentlich schon die nächste Altersgruppe ansteht kann dies nicht zufriedenstellend sein. Wir haben deshalb bei den übergeordneten Sportorganisationen Stellenausschreibungen geschaltet, um weitere Übungsleitungen zu gewinnen und werden uns mit allen Beteiligten jetzt treffen, um Lösungen zu suchen und hoffentlich auch zu finden. Leider sind alle Hallenzeiten in Hangelar schon bis in die späten Abendstunden von uns genutzt, so dass hier kaum Spielraum bleibt. Wir bleiben aber am Ball.

Beschaffungen

Auch aufgrund einer Spende über 500 Euro von der Kronen Apotheke in Hangelar konnten wieder eine Vielzahl von Ersatzbeschaffungen für die einzelnen Gruppen beschafft werden. Auch einige Neubeschaffungen waren möglich, aber hier sind die vollen Schränke ein Hindernis, da wir doch einige neue und attraktive Sportgeräte gerne auch noch gekauft hätten.

Neuigkeiten / Planungen

Sobald es wieder möglich ist, wollen wir in Zusammenarbeit mit unserer Kooperation mit dem Familienzentrum St. Anna den beliebten Vater-Opa-Kind-Vormittag durchführen. Auch der Kinderaktionstag im November soll – sofern wieder im großen Kreis in der Sporthalle im Rhein-Sieg-Gymnasium möglich – stattfinden. Wir freuen uns, dass wir Übungsleiterinnen gefunden haben, die wieder zwei Krabbelgruppen in den Räumen des Familienzentrums St. Anna anbieten wollen. Außerdem sind wir in Gesprächen, ab Oktober ein neues Angebot „Pilates“ in den Räumen des Nachbarschaftshauses anbieten zu können. Auch der Akrobatikkurs, der insbesondere bei Mädchen sehr gut ankam, soll im Winter regelmäßig angeboten werden. Aktuelles immer dazu auf der Seite www.tvhangelar.de.

Während der interkulturellen Woche der Stadt Sankt Augustin  vom 27.9. - 3.10 wird sich der TV Hangelar mit zwei Aktionen beteiligen. Juliane Jordan wird zu einer Zumba Mitmachaktion auf der Bühne am Sportplatz in Sankt Augustin hinter der Fachhochschule am 27.9. gegen 20.00 Uhr auffordern und Wolfgang Nelius wird zum Boulespielen am 2.10. animieren. Plakate und Flyer werden dazu rechtzeitig verteilt.

Volkslauf "Rund um den Flugplatz"

Wegen der anhaltenden Pandemie wird der Volkslauf 2021 nicht wie gewohnt stattfinden. Da er letztes Jahr bereits ausfallen musste, planen wir dieses Jahr stattdessen einen digitalen Lauf im Zeitraum vom 4. bis 10. Oktober 2021 zu veranstalten. Alle Läufer*innen laufen die Strecke von 5 oder 10 Kilometer eigenständig und laden uns danach einen Nachweis über die erbrachte Leistung auf unserer Webseite hoch. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht nötig und es winken Urkunden und schöne Preise! Mehr Info dazu in den nächsten Tagen unter www.tvhangelar.de/volkslauf.

Verein

Gender ist in aller Munde, so hat auch der TV Hangelar z.B. seine Beitrittserklärung überarbeitet. Aber aus einer Übungsleiterin bzw. einem Übungsleiter eine sportlich anleitende Person zu machen haben wir dann doch nicht übernommen Auf der Internetseite geschicktgendern.de gibt es eine Vielzahl von guten Vorschlägen, aber alles müssen wir dann doch nicht machen.

Es gibt immer wieder Situationen, wo wir Änderungen von Adressen oder Kontonummern nicht rechtzeitig erfahren. Das bedeutet immer viel Verwaltungsarbeit und teilweise auch hohe Gebühren bei den Banken. Wir haben auf unserer Webseite ein Änderungsformular für Sie hinterlegt, das leicht auch über einen QR Code in unseren Schaukästen abgerufen werden kann.

Auch Fake-Aufforderungen erreichten den Verein mit unseren personalisierten Angaben, Geld zu überweisen. Wir haben aufgepasst und Strafanzeige gestellt.

 

Wir wünschen uns allen, dass wir gesund bleiben, weiter auf die Abstandsregeln etc. achten und uns wieder alle beim Sport auf dem Platz oder in der Halle reffen. Bis dann

Mit sportlichen Grüßen

Euer

Vorstand des TV Hangelar im August 2021

Mit sportlichen Grüßen

Turnverein Hangelar 1962 e.V.

Geschäftsstelle:
Kölnstraße 136 | D-53757 Sankt Augustin
Anrufbeantworter: 02241 / 169 79 45
Telefax: 02241 / 240 95 41
info@tvhangelar.de
http://www.tvhangelar.de
Geschäftsführerin: Anna Hörstrup, 1. Vorsitzender: Otto Deibler
Sitz: Sankt Augustin Vereins-Registernummer: 11 VR 534 AG Siegburg

TV Hangelar Newsletter 2/2021

Übungsleiter*in für zwei vorhandene Gruppen Eltern-Kind-Turnen gesucht

Der TV Hangelar 1962 e.V. such schnellstmöglich Übungsleiter*in für zwei vorhandene Gruppen Eltern-Kind-Turnen 1,5 – 4 Jahre in Hangelar, dienstags von 09:55 - 10.55 Uhr und 14:45 - 15:45 Uhr. Helferinnen stehen zur Unterstützung zur Verfügung. Weitere Infos etc. bei Leif Dreeser Tel. 0163 7803661 oder bei Otto Deibler Tel. 0173 5783359.  Bei Interesse einfach melden - Danke!

Übungsleiter*in für zwei vorhandene Gruppen Eltern-Kind-Turnen gesucht

Die Augustwanderung der Wandergruppe

„Da habt ihr euch aber wieder eine ganz tolle Wanderung überlegt"!  Das war die einhellige Meinung nach der letzten Wanderung des TV Hangelar am letzten Sonntag im August. Die Caaner Schweiz war das Ziel. Trotz widriger Wetterprognose machten sich 10 Wanderinnen und Wanderer, mitsamt Hütehund Easy, auf die 15 km lange Georoute im Westerwald. Einer der Höhepunkte folgte schon bald nach dem Start: Ein schmaler Weg am Steilhang zum Sayner Bach. Rechts schroffe Basaltschieferklippen und links ein wunderbarer Blick ins Tal, bis hin zur Isenburg, die trutzig aus dem Nebel lugte. Nach einem erneuten Anstieg ging es über eine wunderbar weite Wiese zum ehemaligen Pfahlberg-Vulkan. Dieser ist mit seinen 346 Metern der höchste Punkt des Rundwanderweges. Schließlich erreichte man Nauort. Die Gemeinde wurde im 20. Jahrhundert durch die Bimsindustrie geprägt. Bimsgestein ist gewissermaßen die Asche der Vulkane in der Eifel und fiel hier wieder auf die Erde zurück. Auch heute noch wird Bims als Baustoff verwendet. Nun erreichte die Gruppe den Hochwald. Wunderbare Buchen säumen den Weg, der hinauf zum Teufelsberg führt. Bisweilen hört man das Rauschen eines Regenschauers, der jedoch kaum bis auf die Wandergruppe herunterfällt. Die noch vollständig belaubten Bäume wirken wie ein Schirm. An dem Aussichtspunkt des Teufelsbergs machte man die Mittagspause und schaute von dort tief in das Brexbachtal mit der zugewachsenen Eisenbahnstrecke. Eine Informationsstele erläutert hier oben sehr anschaulich die geologische Entstehung dieser Region und die Bedeutung für den Erzbergbau in vergangener Zeit. Nach einem langen Abstieg ins Tal und steilem Aufstieg auf der anderen Seite erreichte man schließlich wieder den Ort Caan. Hier kehrte man im Gemeindehaus ein und wurde überraschend vom Ortsbürgermeister begrüßt. Bei Kaffee und Kuchen diskutierte man mit ihm über die Problematik dieser abgeschiedenen, ländlich geprägten Region, wo rohe Kräfte Schönes formten.

Caaner Schweiz 1

Caaner Schweiz 2

Caaner Schweiz 3

Text und Fotos: Michael Feldhaus

 

Die Augustwanderung der Wandergruppe

Die Wandergruppe wandert wieder im August

Am Sonntag, den 29.08.2021 wandert die Wandergruppe in den Westerwald. Die wunderschöne Region um Caan ist diesmal das Ziel. Der Leiter der Wandergruppe, Michael Feldhaus bittet darum, sich diesmal baldmöglichst anzumelden. Die Dame, die uns Kaffee/Tee und Kuchen ehrenamtlich anbieten wird, möchte planen können. Alle weiteren Angaben zu dieser Tour findet man auf dem angehängten Flyer.

Wanderung Caaner Schweiz

Michael Feldhaus, Leiter der Wandergruppe

 

Die Wandergruppe wandert wieder im August

TV Hangelar hilft Sportvereinen im Katastrophengebiet

Aufgrund der vielen schrecklichen Nachrichten und der großen Schäden, die oftmals auch Sportvereine getroffen haben, hat der TV Hangelar beschlossen, 3.000 Euro Soforthilfe zur Verfügung zu stellen. Dieser Betrag soll etwas dazu beitragen, dass die sportlichen Möglichkeiten, insbesondere für Kinder und Jugendliche, bald wieder zur Verfügung stehen. Sporthallen müssen saniert, Matten und Geräte ersetzt und gereinigt werden. Dabei möchte der TV Hangelar unterstützen. 2.000 Euro gehen an den TuS 05 Arloff-Kirspenich und je 500,-- Euro an den TuS Schleiden 1908 und den TV Kall 1908. Wir wünschen den Vereinen weiter viel Kraft, nicht nur für die sportliche Arbeit, sondern auch für die vielen privaten Schicksale, die auch Vereinsvorstände getroffen haben.

Eben kam dieses Schreiben als Antwort auf unsere Spende:

Hallo Herr Deibler, liebe Turnfreunde aus Hangelar,
ganz herzlichen Dank für Eure Spende! Das hilft uns wirklich schon sehr weiter.
Anbei ein paar Bilder, wie wir unsere Turnhalle nach Abfließen des Hochwassers am 16.07. vorgefunden haben. Ein Bild zeigt die Reinigungsaktion, die wir am vorigen Samstag begonnen haben. Wir hoffen, dass wir nach einer gründlichen Reinigung in ein paar Wochen wieder einen Notbetrieb in der Halle starten können.
Aber der Reihe nach:
Unsere vereinseigene Turnhalle, unmittelbar an der Erft in Bad Münstereifel-Arloff, an der Straße Erlenhecke gelegen, wurde am 14./15.07. ca 80 cm hoch vom Erftwasser umspült. Innen stieg das Wasser auf ca. 15-20 cm. Der komplette Sportboden wurde in der Unterkonstruktion durchnässt und muss mittelfristig erneuert werden, allein hierfür rechnen wir mit Kosten von 45.000-50.000 Euro.
Außerdem sind sämtliche Innentüren aufgequollen und müssen ebenfalls erneuert werden. Das ist besonders unglücklich, denn die Innentüren wurden erst im Januar 2021 über das Landesprogramm "Moderne Sportstätte 2022" komplett erneuert. Für neue Türen und für weitere Bodenbeläge in den Nebenräumen der Halle kalkulieren wir einen Schaden von ca. 14.000 Euro. Hinzu kommen Fliesenreparaturen und Malerarbeiten von ca. 5.000 Euro. Eine Versicherung gegen Elementarschäden haben wir nicht, eine solche wäre auch so nahe an der Erft nicht möglich.

Gottseidank können wir unsere Geräte nach einer gründlichen Reinigung wieder benutzen. Totalschaden sind allerdings 2 Weichbodenmatten und 6 Turnmatten, deren Mattenkern durchnässt wurde und die sich nicht mehr trocknen lassen. Hierfür werden ca. 3.000 Euro benötigt.
Natürlich hoffen wir nun auf finanzielle Unterstützung des Landes und der Sportbünde. Unsere Rücklagen sind nach der langen Corona-Pandemie fast aufgebraucht. Jeder Euro hilft uns, unsere Turnhalle wieder für einen Notbetrieb in Stand zu setzen und so bald wie möglich wieder mit dem Vereinsbetrieb zu beginnen. Dies wäre in unseren Augen auch ein wichtiges Signal in unser Dorf und die Nachbarorte, wo es überall schlimme Zerstörungen gibt: Sportler halten zusammen und lassen sich nicht entmutigen!
Freundliche Grüße
Udo Wiedemann

TuS 05 Arloff-Kirspenich e.V.
- Geschäftsführer -
Am Kehrenkreuz 19
53902 Bad Münstereifel
www.tus-arloff-kirspenich.de

TuS Arloff Halle !

TuS Arloff Turnhalle 2

TuS Arlof Turnhalle

Auch die Wandergruppe hat auf ihrer „Wandergrille" ein Sparschwein aufgestellt, um Flutopfern zu helfen. Am Ende kamen 200,- € zusammen. Der Betrag wird dem Förderverein des sog. „Wipperkotten", dem letzten historischen Schleifereibetrieb an der Wupper, zur Verfügung gestellt. Der Kotten wird von der Wandergruppe bei der diesjährigen Herbstwanderung auch besucht werden.

Heute nun erreicht uns ein Dankschreiben aus Kall in der Eifel:

 

Lieber Otto Deibler, liebe Sportfreunde*innen des TV Hangelar,

völlig überrascht wurde ich vom Anruf Eures 1. Vorsitzenden, Otto Deibler, mit dem er sich nach unseren Schäden an den Sportanlagen in Kall erkundigte. Allein dass die Anteilnahme am Unglück eines, nicht gerade unmittelbar nahe liegenden Vereins, mich und auch den Vorstand mit großer Freude erfüllte, dass darüber hinaus auch noch eine Spende in Aussicht gestellt wurde, tat und tut einfach gut. Gott sei Dank ist niemand aus unserem Verein gesundheitlich zu Schaden gekommen, etliche Mitglieder haben aber an Haus und Hof nicht geringe Verluste erlitten. Eure Spende gibt aber allen Mut, sich wieder an den Aufbau zu machen, sowohl im Verein als auch im Privaten. Überall sind die Mitglieder schon an der Arbeit, die Schäden zu beheben. Es wird nicht leicht, aber alle sind voller Zuversicht, dass es zu schaffen ist. Vor allem fühlt man sich nicht allein gelassen. Wir danken Euch aus ganzem Herzen von allen Mitgliedern unseres Vereins.

TV Hangelar hilft Sportvereinen im Katastrophengebiet

Sommerfest der Boule Gruppe mit Jux Turnier

Endlich konnte wieder ein Boule-Jux-Turnier durchgeführt werden. 28 Boulespieler*innen wetteiferten einen Nachmittag lang auf der Bouleanlage in Hangelar. Ähnlich einem Minigolfspiel ging es diesmal nicht um die Zielsicherheit in der Nähe des „Schweinchens", sondern um viele lustige Spielchen, die sich die Organisatoren ausgedacht hatten. Da wurde gekegelt, Kugeln über Rampen geschoben, in Reifen geworfen und in Nummernkästen gezielt. Sowohl einzeln als auch in kleinen Spielgemeinschaften. Es war ein sehr vergnüglicher Nachmittag, wobei natürlich Speisen und Getränke nicht fehlen durften und viele nette Schwätzchen untereinander gehalten wurden. Brigitte Wördehoff erzielte bei diesen verschiedenen Stationen die meisten Punkte und wurde durch Wolfgang Nelius besonders geehrt. Alle freuen sich schon darauf, wieder mit dem üblichen Boulespiel 3 x in der Woche nachmittags beim TV Hangelar zu wetteifern und zu trainieren, obwohl es dabei auch nicht ernst zugehen wird.

Boule Jux Turnier 2.

Boole Jux Turnier

Boule Jux Turnier Siegerin

Die Siegerin Brigitte Wördehoff

Sommerfest der Boule Gruppe mit Jux Turnier

Sommerferienaktion 2021: Gruppenänderung beim Trampolinworkshop, noch freie Plätze!

Gruppenänderung beim Trampolinworkshop: Da in der Gruppe ab 10:30 Uhr und ab 12:00 Uhr nur insgesamt 5 Kinder angemeldet wurden, fallen diese beiden Termine aus. Die angemeldeten Kinder werden in die Gruppe von 09:00 bis 10:30 Uhr eingetragen. Die Teilnehmer*innen werden dadurch keinerlei Nachteile haben!  Sollte Ihr Kind an diesen Terminen  nicht teilnehmen können, werden Sie gebeten, sie freundlicherweise beim Trainer Omar Cordeiro unter omarcordeiro@msn.com abzumelden. Unter dieser Adresse können auch weiterhin noch Kinder bzw. Jugendliche angemeldet werden. Es sind in den div. Gruppen noch einige Plätze frei. 

Omar Cordeiro bedauert sehr diese Umstände und bittet um Verständnis für diese Maßnahme.

Trampolinaktion 2021 Erinnerung

Sommerferienaktion 2021: Gruppenänderung beim Trampolinworkshop, noch freie Plätze!