Coronabedingt verbindlich sind nur die Uhrzeiten und Orte gemäß Übungsstundenplan. Die Zeiten und Orte auf den einzelnen Kursseiten mögen fallweise nicht korrekt sein. In Turnhallen gelten die folgenden Hygieneregeln.
.

Historie

Wer wir sind

Wir sind der zweitgrößte Sportverein der Stadt Sankt Augustin, der viertgrößte Turnverein im Turnverband Bonn/Rhein-Sieg und mit etwa 1.350 Mitgliedern (Stand Mai 2020) einer von 22 Vereinen >1.000 Mitgliedern im Rhein-Sieg-Kreis.

Unsere Geschichte

1912

wurde der Verein Fußball-Klub Adler gegründet, unter den Vereinsfarben Rot-Weiß.

1921

am 9.September nahm die Generalversammlung des FC Adler die Satzungen des WFV an und gab sich den Namen "Verein für Rasensport Hangelar 1912" (VfR Hangelar e.V.1912).

1950

wurde eine Turnabteilung gegründet.

1962

Gründung des "Turnverein Hangelar 1962 e.V." (TV Hangelar) am 9. November, ausgehend durch die Trennung der Turnabteilung vom VfR.

1982

Zum 20jährigen Bestehen wird erstmals ein Volkslauf "Rund um den Flugplatz" durchgeführt.

1987

Zum 25jährigen Bestehen werden ein Festakt und ein Straßenumzug durchgeführt.

2009

Der TV Hangelar kooperiert mit dem Familienzentrum St. Anna und richtet eine Gruppe für Kinder im Krabbelalter ein.

2010

Am 08. Mai wird der TV Hangelar vom LandesSportBund NRW für sein vielfältiges Angebot an Kinder und Jugendliche als "kinderfreundlicher Sportverein" ausgezeichnet.

2012

Das 50jährige Vereinsbestehen wird mit einem großen Festakt gefeiert. Der Sportplatz wird umgebaut und modernisiert.

Der Deutsche Olympische Sport zeichnet den TV Hangelar in der Rubrik "Initiative des Jahres" wegen seines Bewegungsnetzwerkes - bringt Kinder in Bewegung - besonders aus.

Der TV Hangelar belegt beim Wettbewerb "Sterne des Sports 2012" den 1. Platz wegen seines großen Engagements für Menschen zwischen 1 und 99 Jahren des Kreissportbundes Rhein-Sieg e.V.

2013

Der Deutsche Turnerbund zeichnet die Vereins-Festschrift zum 50. Jubiläum mit dem 1. Preis als beste Festschrift des Jahres 2012 aus.

Der WDR berichtet in der Aktuellen Stunde über die Beteiligung des TV Hangelar an offener Ganztagsschule.

2014

Der TV Hangelar erhät den "Engagementpreis 2014" des Bundesministeriums für Familie, Seniore, Frauen und Jugend.

Der TV Hangelar wird wegen seines Engagements von der Deutschen Krebshilfe und dem Deutschen Olympischen Sportbund in Frankfurt mit dem Hauptpreis "Bewegung gegen den Krebs" ausgezeichnet.

2015

Sternstunde für den Nachwuchs - der TV Hangelar wurde von der Raiffeisenbank Sankt Augustin e.G. für sein Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit besonders ausgezeichnet.

2016

Der TV Hangelar kooperiert mit dem Re(h)aktiv e.V., welcher nunmehr in Sankt Augustin Rehasport-Angebote anbieten kann (Zusammenarbeit zum Dezember 2019 beendet). Im Frühsommer schliesst die Handballabteilung mangels Nachwuchsspielern.

2017

Der TV Hangelar wird von der VR Bank Rhein-Sieg e.G. für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement unter der Rubrik "Gemeinsam schaffen wir mehr" besonders ausgezeichnet.

Die Stadt Sankt Augustin verleiht das „Prädikat Ehrenamt" an den TV Hangelar für seine äußerst engagierte ehrenamtliche Arbeit mit geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen seit dem Beginn der Belegung von Flüchtlingsunterkünften.

Das Boule-Spielen wird immer mehr angenommen; deshalb erweitert der TV Hangelar auf dem Sportplatz die bestehende Anlage um 2 Plätze.

2018

Als erster Sportverein im Rhein-Sieg-Kreis wird der TV Hangelar Mitglied im Qualitätsbündnis des Landessportbundes zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport.

Bei der Sportlerehrung des Stadtsportbundes wird der TV Hangelar mit Medaille und Urkunde ausgezeichnet. Außerdem erhält der TV Hangelar wegen seines besonderen ehrenamtlichen Engagements den Ehrenamtspreis der Stadt Sankt Augustin.

2019

Zum letzten Mal organisiert das Damenkomitee eine große, mehrstündige Weiberfastnachtsveranstaltung im Haus der Nachbarschaft; zu hohe Kosten und zu wenige Teilnehmerinnen verursachen nach den vielen Jahren leider das aus.

Junge Frauen gründen eine Showtanzgruppe „Dorfglück“ und trainierte engagiert und mit tollen Kostümen für ihre Auftritte.

2020

Der Corona-Virus trifft uns alle hart. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist der gesamte Sportbetrieb eingestellt und alle kommenden Veranstaltungen sind vorsorglich abgesagt.

Bleiben Sie gesund! Unterstützende Videos zum Fitbleiben zuhause finden Sie in unserem Newsbereich.

Historie

Erinnerung an das Deutsche Turnfest Berlin 1987

Der TV Hangelar nahm 1987 mit 60 Sportlern am 27. Deutschen Turnfest in Berlin teil. Als Erinnerung und als großes Dankeschön erhielt der TV Hangelar im Jubiläumsjahr der Stadt Berlin (Berlin feierte den 750. Geburtstag) eine deutsche Eiche geschenkt, die auf dem Sportplatz in Hangelar eingepflanzt wurde. Ein großer Stein mit einer Tafel erinnern daran. 33 Jahre danach wurde die Gedenktafel nun von Martin Lenz „aufgefrischt“. Die Eiche hat sich inzwischen sehr stattlich entwickelt und befindet sich am hinteren Zaun bei der Kinderwippschaukel. Günter Schäfer, der damalige Vorsitzende, berichtet aus Berlin: Es war ein großes gemeinschaftliches Sportfest mit 120.000 SportlerInnen mit guten sportlichen Ergebnissen für uns. Aber ständig wurden wir von DDR Grenzern beobachtet, da unsere Unterkunft direkt an der damaligen Zonengrenze lag. Besonders gut erinnern kann ich mich an die Turnfestmeile, die vielen sportliche Vorführungen sehr engagierter Sportgruppen und das friedliche, herzhafte Miteinander damals.Erinnerung an das Deutsche Turnfest in Berlin 1987

Hier auf besonderen Wunsch die Namen von den Personen auf diesem Foto:

Erinnerung an das Deutsche Turnfest in Berlin 1987, Eichenpflanzung mit Namen

Erinnerung an das Deutsche Turnfest Berlin 1987