Wir freuen uns, dass es nach den Sommerferien wieder losgeht und wir haben weitere Programmpunkte aufgenommen - siehe dafür den Übungsstundenplan.
Schriftgröße:
www.tvhangelar.de / 2: Sportangebot / 2.8: Outdoor / 2.8.2: Wandern / 2.8.2.1: Wanderberichte > Die Juniwanderung der Wandergruppe am 26.06.2022
.

Die Juniwanderung der Wandergruppe am 26.06.2022

Am 26.6.2022 trafen sich um 8:30 Uhr auf dem Parkplatz am Ehrenmal in Neunkirchen-Seelscheid 10 Wanderinnen und Wanderer, um den 16,5 km langen „Kräuterweg" zu erkunden.Diese Wanderung wurde von Irmgard und Herbert Botz geplant und geführt begleitet von der Wanderführerin Maria Feldhaus. Der Kräuterweg ist ein verkehrsarmer Rundweg über vornehmlich Wald- und Feldwege. Er verläuft überwiegend hügelig und bietet unterwegs auf 12 Infotafeln neben interessanten Zeitreisen auch immer wieder praktische Tipps zu schmackhaften Rezepten für die gesunde Küche. Ebenso erhält man wertvolle Informationen zur heilenden Wirkung von Kamille und Co. Jahreszeitlich bedingt wuchsen tatsächlich nicht neben allen Tafeln die beschriebenen Kräuter in der Natur, doch gaben die Beschreibungen nachvollziehbare und bebilderte Einblicke in die Welt und Nutzung dieser Kräuter. Das Wetter war durchweg angenehm, wohl temperiert, trocken und windstill. Nach einem etwas längeren Anstieg waren wir nach ca. 7 km alle auf Betriebstemperatur, so dass eine am Wegesrand stehende Wanderhütte als willkommene Gelegenheit zur ersten Rast genutzt wurde. Tipp: Etwa einen guten Kilometer später passierten wir in Meisenbach ein kleines, nettes und einladendes Gartencafé, in dem nach Voranmeldung unter https://www.facebook.com/gartencafemeisenbach/  WanderInnen mit selbstbereiteten kulinarischen Genüssen bewirtet werden können. Nun ging es in die Auen des Naafbachtals, die dank bürgerlicher Proteste in den 60er Jahren als wunderschönes Wandergebiet erhalten geblieben sind, nachdem noch in der Planungsphase der Bau einer Talsperre verhindert werden konnte. Bei km 11,5 machten wir gegen 12:15 Uhr Mittagsrast und saßen entweder auf einer Bank im Sonnenschein oder auf dem Boden einer Wiese im Schatten. Im Anschluss ging es über einen schmalen Waldweg bergauf. Über weitere Wald- und Wirtschaftswege erreichten wir gegen 14.00 Uhr wieder den Parkplatz in Seelscheid. Von dort war es nur noch ein Katzensprung zum Café „Haus im Park" in Seelscheid, wo wir uns bei Getränken und Kuchen stärkten. Dann setzte doch noch der Regen ein, der uns aber zum Ende der Tour nichts mehr anhaben konnte.

Irmbert

Kräuterwegwanderung Juni 2022 Infotafel

Kräuterwegwanderung Juni 2022 Bank

Kräuterwegwanderung Juni 2022 Gruppe

Fotos: TV Hangelar