Coronabedingt verbindlich sind nur die Uhrzeiten und Orte gemäß Übungsstundenplan. Die Zeiten und Orte auf den einzelnen Kursseiten mögen fallweise nicht korrekt sein. In Turnhallen gelten die folgenden Hygieneregeln.
www.tvhangelar.de / 6: News > Geschäftsführer übergibt an Geschäftsführerin
.

Geschäftsführer übergibt an Geschäftsführerin

Generationswechsel auch beim TV Hangelar. Reinhard Staszyk übergibt nach 10 Jahren seiner sehr aktiven Zeit als Geschäftsführer des TV Hangelar seine vielen Ordner und Sticks an Anna Hörstrup, die die Aufgaben übernimmt. In den 10 Jahren beim TV Hangelar ist viel unter seiner Regie passiert, der Verein wurde immer größer, es gab immer mehr aktive Übungseinheiten und Übungsleitungen. Auch die Bilanzen blieben ohne Beitragserhöhung sehr stabil. Erwähnt sei nur sein Engagement im Jahre 2004, als unsere Handball-Mannschaft gegen die Handball Weltmeister von 1978 antraten und Vlado Stenzel, sowie der damalige Bundesminister Wolfgang Clement als Schirmherr dabei waren. Sehr stolz waren wir alle, als Joe Deckarm mitgekommen war.  2012 trat unsere Mannschaft gegen die All-Stars u.a. mit Hansi Schmidt, Andreas Thiel und Mahel Pascal zum 50. Geburtstag der Welthungerhilfe an. Auch die 50-Jahr-Feier zum Bestehen des Vereins, in der Aula der Waldorfschule, waren Highlights. Ein herzliches Dankeschön des Turnverbandes Bonn, Rhein-Sieg, der die Schmidt-Schröder-Auszeichnung mit Urkunde und Nadel an Rheinhard überreichte. Otto Deibler, 1. Vorsitzender des TV Hangelar, bedankte sich außerdem mit einem vollen Präsentkorb. Reinhard: "Wenn ihr Unterstützung braucht – Anruf genügt". Der TV Hangelar sagt danke, lieber Rheinhard!

Übergabe Rheinhard Staszyk an Anna Hörstrup