Coronabedingt verbindlich sind nur die Uhrzeiten und Orte gemäß Übungsstundenplan. Die Zeiten und Orte auf den einzelnen Kursseiten mögen fallweise nicht korrekt sein. Es gelten die folgenden Corona Hygieneregeln.
www.tvhangelar.de / 2: Sportangebot / 2.8: Wandern / 2.8.1: Wanderberichte > Wanderung auf dem Förstersteig in der Eifel
.

Wanderung auf dem Förstersteig in der Eifel

Die Wandergruppe des TV Hangelar hatte mal wieder Glück mit dem Wetter: Die Vorhersage war eigentlich so, dass man ein „durchwachsenes Eifelwetter“ erwarten musste. Bestes Wanderwetter belohnte jedoch die 12 Wanderer, unter der Führung von Ernst Fürst. Start und Ziel war das Schloss Bürresheim in St. Johann in der Nähe von Mayen. Dieses Schloss war im Mittelalter eine Burg mit Rittersitz und Wohngebäuden. Dank der außergewöhnlich schönen Innenausstattung ist die Bezeichnung -Schloss- heute eher angebracht. Die Anlage wurde nie zerstört und hat, nach aufwändiger Renovierung, eine märchenhafte Ausstrahlung. Für eine Besichtigung reichte allerdings der Zeitrahmen nicht aus, denn die Gruppe wollte den „Förstersteig“ erwandern. Auf dem fast 16 km langen, anspruchsvollen Wanderweg erlebte die Gruppe die Eifel von ihrer schönsten Seite. Unterwegs gab es eine Rast mit Blick auf Mayen. Hier standen ausreichend Bänke zur Verfügung, um die CORONA – Abstandsregelungen einhalten zu können. Nach gut 5 Std. Wanderzeit kehrte man noch in der „Hammesmühle“ unterhalb des Schlosses ein. Einhellige Meinung: Es war wieder mal ein wunderschöner Wandertag in der Eifel!

Wanderung um Schloss Bürresheim Aug. 2020

Foto und Text: Michael Feldhaus