Im Februar ist die Turnhalle bei der Bundespolizei wegen Renovierungsarbeiten komplett geschlossen. Die Bundespolizei bittet hierfür um Verständnis.
.

Cali Selbstverteidigung

Workshop am 9. März 2019!

Cali 4 Der TV Hangelar erweitert sein Kursprofil. Neues Selbstverteidigungskonzept Cali - Core Concepts of Martial Arts

Download Flyer

Am 9. März bietet der TV Hangelar einen Workshop für Selbstverteidigung unter dem Namen „Cali - Core Concepts of Martial Arts" an. „Cali" ist ein ganzheitliches Selbstverteidigungskonzept, das seine Wurzeln in den Filipino Martial Arts (philippinischen Kriegskünsten) hat. Beeinflusst durch weitere - auch nichtasiatische Kampfkünste - bietet „Cali" eine realistische Form der Selbstverteidigung. Das Training ist ganzheitlich und situationsorientiert angelegt und deshalb wirklichkeitsnah. Trainiert wird unter anderem mit Focus Gloves (Schlagpolster), Boxhandschuhen und Übungswaffen, wie zum Beispiel Stöcken aus Rattan, Helmen und anderen Hilfsmitteln. Besonderer Wert wird auf die Schulung der „Core-Principles" (Kernprinzipien) gelegt.

Cali 1 Zum einen werden unter dem Prinzip „Self-Perfection" bestimmte Eigenschaften, wie Koordination, Reflexe, Timing, psychische Belastbarkeit, Schnelligkeit, Beweglichkeit etc. geschult. So führt beispielsweise das spielerische Erlernen von bestimmten Schlagkombinationen mit Stöcken zur Verbesserung der eigenen Hand-Fuß-Koordination und zu einem besseren Distanzgefühl zum Gegner – und macht zudem auch noch Spaß. Übungsreihen mit verbundenen Augen schulen das taktile Druckempfinden, wenn Kontaktangriffe erfolgen, die abgewehrt werden müssen.

Unter dem Prinzip „Self-Preservation" werden in Szenarien Methoden und Prinzipien vermittelt, die sich an konkreten Selbstverteidigungssituationen orientieren. Hier wird die Verteidigung gegen Kontaktangriffe im Stand und in der Bodenlage und die Verteidigung gegen Schläge und Tritte, sogenannte kontaktlose Angriffe trainiert. Geübt wird nicht nur in der Halle, sondern auch beispielsweise an Autos, in Parks oder anderen Orten.

Cali 2 Das Training wird im „Cali" als ein Prozess gesehen, in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer graduell - je nach Trainingsstand - an die jeweiligen Übungsaufgaben und Szenarien herangeführt werden. „Cali" bietet daher gerade für Anfängerinnen und Anfänger einen idealen Einstieg in eine selbstverteidigungs-orientierte Kampfkunst.

Der Workshop richtet sich an interessierte Frauen und Männern ab 16 Jahren. Es sind alle herzlich willkommen, die ein Stück Sicherheit für den Alltag vermittelt bekommen wollen.

Workshop
Samstag, 9. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
Gymnastikhalle Zeppelinstraße
Graf-Zeppelin-Str. 2


Cali 3

Trainer wird Jan Kok sein. Interessenten können sich per E-Mail vormerken lassen.


Leiste TVH